Freuen aber nicht feiern, so ähnlich sagte es Dirk Schuster nach dem Spiel gegen Aue und so fühlen wir uns irgendwie auch. Einfach nur total erleichtert, weil die große Katastrophe doch noch abgewendet wurde. Auch mit ganz viel Dusel und mit zwei blauen Augen…wir blicken zurück auf das Spiel gegen Aue, die eine oder andere glückliche Entscheidung des Schiedsrichters und wir nehmen Abschied von der Gegengrade.

Heute dabei:
Christian, Daniel, Matthias, Mike und Kai

Advertisements